Blaubeer Flammkuchen mit Lavendel und Ziegenkäse

Blaubeer Flammkuchen mit Lavendel

Guten Abend zusammen,

dieses Gericht gab es heute bei uns im Anschluss an die Pizza. Den Teig macht mein Mann immer, er hat mir versprochen, dass er neben seinem Baguette auch dieses Rezept demnächst hier postet. Ihr werden aber überall im Netz Rezepte für Flammkuchenteig finden, z.B. auf einem Blog, den ich sehr schätze: http://vollwert-blog.de/flammkuchen-kuerbis-quitte/

Belegt war “mein” Flammkuchen (den ich selbstverständlich mit den Herren des Hauses geteilt habe) folgendermaßen:

  • ca 1/3 Becher Schmand, der auf den dünn ausgerollten Boden gestrichen wird
  • 1 – 2 El in Würfel geschnittene Zwiebeln
  • darauf einen knappen TL Lavendelblüten streuen
  • dann eine (kleine) Hand voll frischer Blaubeeren
  • zum Abschluss ca eine halbe Rolle Ziegenkäse (Weich- nicht Frischkäse, das wäre aber sicher auch lecker und kalorienärmer)

Das ganze kommt dann auf den Pizzastein, der im Ofen so heiß wie möglich erhitzt wurde (bei uns 240 Heißluft), bis der Käse und der Teigrand bereits braun wird.

Guten Appetit!

 

 

Hinterlasse einen Kommentar zu Isabell Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>