Flammkuchen mit Ziegenkäse und Lavendel

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 110 g Weizenmehl
  • 70 ml Wasser
  • 100 g Saure Sahne, 10 % Fett
  • 70 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Kräuter, Lavendel, getrocknet (zum Verzehr geeignet)
  • 1 TL Honig
  • 1 Stück Zwiebel/n, rot (klein)

Anleitung

Den Backofen auf höchster Stufe vorheizen.
Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
Aus Mehl, Öl, Wasser und Salz einen Knetteig herstellen. Nun den Teig in die gewünschten Portionen teilen und sehr dünne Fladen daraus formen/ausrollen.
Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und mit dem Schmand bestreichen. Den Ziegenfrischkäse, die Zwiebeln und die die Lavendelblüten darauf verteilen.
Im oberen Drittel des Backofens ca. 10 min backen, bis sie leicht bräunen.
Vor dem Servieren ganz fein mit Honig betropfen, aber nicht zu viel, ist ja keine Süßspeise! Eventuell noch Salz und Pfeffer drauf und einen Salat dazu reichen…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>