Herbstlicher Kartoffel-Sellerie Stampf

Kartoffelstampf mit Apfelmark und Champions-Maronen-Pfanne

Der wahre Titel wäre viel zu lang für die Kopfzeile gewesen :) denn eigentlich muss man, um dem Gericht gerecht zu werden, fast alle Zutaten mit aufzählen: Pastinaken-Kartoffel Stampf mit Apfelmark, Kürbiskernöl und Champions-Maronen-Pfanne. Et Voila…

das Rezept, für zwei Personen:

  • 550 g Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 350 g Knollensellerie, geschält und gewürfelt
  • 2 EL gehackte Blattpetersilie
  • 10 Maronen (gegart, geschält, aus der Vakuumverpackung)
  • 1 TL Kürbiskernöl
  • 3 EL Apfelmark oder Apfelpüree
  • 2 EL Frischkäse
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Kartoffeln und das Sellerie zusammen in einen Topf mit Salzwasser geben und garen, bis sie weich sind (in der Regel 10 – 15 Minuten)
  2. In dieser Zeit die Champions reinigen und eventuell kleiner schneiden und  eine Zwiebel schälen würfeln, sowie die Maronen und die Petersilie hacken.
  3. Die Zwiebel in einer Pfanne anrösten, dann die Pilze dazu und die Maronen. Mit ein wenig Wasser von den Kartoffeln (wegen der Stärcke) ablöschen und einen EL Frischkäse dazu, umrühren, bis dieser sich verteilt hat. Von der Platte nehmen.
  4. Inzwischen müssten eigentlich die Kartoffeln und der Sellerie gar sein. Das Wasser abgießen, den anderen EL Frischkäse dazu und alles stampfen.
  5. Das ganze auf einem Teller anrichten, das Apfelmark neben dem Stampf platzieren und alles mit Petersilie, Pfeffer und dem Kürbisöl garnieren.

So schmeckt der Herbst doch richtig gut, oder?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>