Thunfischsteak an Trauben-Wasabi-Farfalle

Thunfisch Steak

Zutaten für zwei Personen:

  • 160 g (Vollkorn-) Farfalle
  • eine Hand voll Trauben
  • Olivenöl für die Pfanne
  • 1 TL Mandelstifte
  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 kleine Thunfisch Steak
  • 1 Messerspitze Wasabi
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Das Nudelwasser aufsetzen und die Zwiebel schälen und würfeln und die Trauben vierteln und gegebenfalls entkernen. Eine Pfanne heiß werden lassen, wenn sie heiß ist, die Thunfisch Steaks so braten, dass sie innen noch rot sind, dann aus der Pfanne nehmen. Inzwischen sollten auch die Nudeln im Wasser sein. Das Öl in die inzwischen wieder freie Pfanne geben und Trauben, Zwiebeln und Mandelstifte anbraten. Die Nudeln (wenn sie gar sind) abgießen und in die Pfanne zu der Traubenmischung geben und mit Wasabi, Salz und Pfeffer würzen. Gemeinsam mit dem Thunfisch Steak servieren.

Erfordert ein wenig Gefühl fürs Timing, damit das Steak nicht kalt ist, wenn die Nudeln fertig ist, aber ansonsten ist es ein leichtes (im doppelten Sinne) und leckeres Herbst Rezept. Wer vegan oder vegetarisch ist, die Beilage ist auch ohne Steak interessant genug, um alleine auf den Teller zu kommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>