Winterliche Sellerie Pasta

Pasta Sellerie

Hallo liebe LeserInnen,

eine ähnliche Kombination gab es vor kurzen mit  Raddicio, aber weil es einfach wirklich lecker war, poste ich diese Variante auch noch. Die Birne mildert auf fantastische Weise die herbe Note des Selleries ab, der Speck und der Käse dazu…. Winter Soul Food!

Ich glaube offiziell ist noch kein Winter, aber für mich fühlt es sich so an. Es ist eisekalt draussen, ich habe schon Scheiben gekratzt und Handschuhe getragen und heute läuft hier zu Hause das erste Mal meine Lieblingsweihnachts CD.

Portionen: 2

Zutaten:

  • 220 g Knollensellerie
  • 2 Stück (klein) Birne/n, frisch, mittlere Größe
  • 1 Portion(en) Schinkenwürfel, mager
  • 1 EL Olivenöl
  • 60 g Parmesan
  • 1 EL Arla Buko Frischkäse, Balance
  • 1 TL (gehackt) Petersilie, glatt, gehackt
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer, grob gemahlen
  • 150  – 200 g trockene Vollkornnudeln
  • 1 Stück (klein) Zwiebel/n

Anleitung:

  1. Nudelwasser aufsetzen.
  2. Sellerie, Zwiebel und Birne in feine Würfel schneiden.
  3. Petersilie hacken und Parmesan grob reiben.
  4. Wenn die Nudeln im Wasser sind eine Pfanne erhitzen und den Spack und die Zwiebeln anbraten und wenn die Zwiebeln glasig sind, Birne und Sellerie zufügen.
  5.  Alles scharf anbraten und dann mit einer großen Kelle Nudelwasser ablöschen und den Buko zufügen.
  6. Weiter garen lassen, bis der Sellerie weich und die Nudeln fertig sind.
  7. Mit Petersilie, Salz, Pfeffer und Parmesan garniert servieren.

 

Hinterlasse einen Kommentar zu Erika Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>