Vanille-Milchreis

Milchreis mit Grütze

Portionen: 8 (wenn es als Nachtisch oder zum Kaffe gedacht ist)

Zutaten

  • 750 ml fettarme Milch, 1,5 % Fett
  • 300 ml Wasser
  • 1 Packung(en) Puddingpulver, Vanille (unzubereitet), z.B. Alnatura
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 200 g Vollreisflocken
  • 2 EL Zimt-Zucker

Anleitung

Von der Milch 6 EL abnehmen und mit dem Puddingpulver und zwei EL Zimt Zucker verrühren. Beiseite stellen. Restliche Milch , Salz und Vollreisflocken mit Vanillezucker und Salz aufkochen und vom Herd nehmen, dann zügig mit dem Schneebesen das vorbereitete Vanillepuddingpulver einrühren.
Wenn nötig (also noch zu viel Flüssigkeit da und Reisflocken noch zu fest) noch quellen lassen.
Zum Besipiel in kleine Weckgläser geben und mit roter Grütze oder frischen Früchten, wie Mango auffüllen. Wer es etwas süßer mag: Es schmeckt sehr lecker, wenn man ein – zwei Amarettini auf jeder Portione zerbröselt.

(Im Winter warm mit eingemachten Früchten genießen, im Sommer leiber abkühlen lassen.)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>